Schnorcheln mit Sichtungen von Schildkröten und Stachelrochen

69€ pro person ・ 3 stunden · Beinhaltet ausrüstung

Kategorien: , , ,

Beschreibung

Schnorcheln mit Schildkröten und Stachelrochen in den Klippen von El Palmar

Diese Senda de autor wurde von Experten der autochthonen Meeresfauna mit der Absicht geschaffen, drei Stunden lang ein ungewöhnliches Erlebnis zu bieten. Entworfen für kleine Gruppen, Liebhaber der kanarischen Flora und Fauna und respektvoll gegenüber der Umwelt. Sie wurde entwickelt in den Gewässern der Gemeinde Arona, Insel Teneriffa (Kanarische Inseln).

Die Senda in sieben Momenten

1º. Abfahrt vom Hafen Puerto de las Galletas. Die Senda beginnt am Hafen Puerto de las Galletas. Dort wird ein kleines Boot mit maximal zehn Sitzplätzen für 30 Minuten in der Gegend von Malpaís de la Rasca fahren. Es geht zu einem geschützten Naturreservat mit wunderschönen Vulkanlandschaften und natürlichen Buchten. Der Reiseführer der Senda, großer Kenner der Umwelt, wird Erklärungen während der ganzen Tour anbieten. Große Schiffe haben keinen Zutritt zu diesem geschützten Bereich.

2º. Ankern in Los Acantilados de El Palmar. Das Boot stoppt in einem speziellen Gebiet, in dem viele einheimische Vögel nisten. Dieser Ort ist ein privilegierter Ort für die Vogelbeobachtung. Eine Empfehlung: Fernglas mitbringen.

3º Alle Geräte für das praktizieren des Schnorchelns. An diesem Punkt wird der Reiseführer die Ausrüstung an die Teilnehmer verteilen. Taucherbrille, Schnorchel, Flossen und Neoprenanzug, die mehr Auftrieb, Sicherheit und Komfort bietet als eine Rettungsweste. Dieser Anzug hält auch die Körperwärme besser während der Stunde, in der Sie tauchen werden.

4º Kostenloses Schnorcheltraining. Für diejenigen Teilnehmer, die noch nie Schnorcheln geübt haben, bietet der Reiseführer Ihnen ein kostenloses Training für die Benutzung der Ausrüstung an.

5º Die ideale Zeit für die Sichtung. Unser Reiseführer wird die Teilnehmer einladen, zur idealen Zeit für die Sichtung von Schildkröten und Stachelrochen zu tauchen. Zusätzlich wird der Reiseführer, der das marine Ökosystem kennt, die Teilnehmer während der Tour begleiten.

6º Genießen Sie die Erfahrung und respektieren Sie die Tiere. Für eine Stunde können Sie Meereslebewesen genießen und schwimmen mit den Schildkröten und den gestreiften Mantarochen „Obispo“, die in der Gegend leben. Sie können auch einige Fischschwärme der repräsentativsten Meeresfauna der Kanarischen Inseln sehen: Bogas, Fulas, Viejos, Sargos usw.

7º Fotobericht. Während der Senda werden qualitativ hochwertige Fotos gemacht, die die Erinnerung an das Erlebnis bewahren. Dieser Fotobericht wird den Teilnehmern als Option für einen Preis von 20 € angeboten.

Hinweis: Der Abfahrtshafen kann nach Los Cristianos geändert werden, wenn die Seebedingungen dies erfordern.

Auf einen Blick:

 Öffnungszeiten: 9:00, Dienstag, Mittwoch und Samstag.

 Sprachen: Spanisch, Englisch

 Reservierungsvorschuss: 4 Tage.

 Anzahl der Personen: 2 bis 6

 Dauer: 2,5h-3h Ca. + Zeit auf dem Wasser: 1h

 Idealfü: Freunde, familien

 Intensität: Durchschnittlich

 Ort: San Miguel de Abona/Arona

Was ist enthalte?

 Kompromisse Senda Ecoway: Die Sichtung erfolgt mit dem größten Respekt für die Art und ihre natürliche Umgebung.

 Komplette Schnorchelausrüstung: Neoprenanzug, Flossen, Maske und Schnorchel.

 Versicherung der Aktivität..

 Transfer zum Hafen.. (Hin- und Rückfahrt).

 Reiseleiter, der die gesamte Tour für eine Stunde begleitet.

  Optionaler Fotoreport.  (im Wert von 20€).

 Schulung im Schnorchel-Management (für diejenigen, die es wünschen).

Wo Sie uns finden

Notas

  • Zodiac Transfer für private Gruppen 490 €
  • Es ist wichtig zu wissen, wie man schwimmt
  • Ab 8 Jahren
  • Keine vorherige Erfahrung im Schnorcheln erforderlich

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schnorcheln mit Sichtungen von Schildkröten und Stachelrochen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.